Michael Ruhl
Besuchen Sie uns auf http://www.ruhl-michael.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
27.01.2021, 21:53 Uhr
CDU: Masterplan für den Hoherodskopf
Christdemokraten beschäftigen sich mit Zukunftplanung für den Vogelsberger Hausberg
Vogelsbergkreis/Schotten. Die CDU Vogelsberg und die CDU Schotten fordern einen Masterplan für die zukünftige Entwicklung des Hoherodskopf. 

„Wir wollen, dass die Park-, Verkehrs- und Wegesituation auf dem Hoherodskopf grundsätzlich neu geordnet und sortiert wird. Dabei muss auch die langfristige Entwicklung dieses Vogelsberger Abschnittes, der zum einen für die Natur, zum anderen aber auch für die touristische Entwicklung der gesamten Region immens wichtig ist, in den Blick genommen werden“, erklären CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak sowie der Vorsitzende des Schottener CDU-Stadtverbandes Hans-Jürgen Jochim. Die unterschiedlichen Aspekte (Verkehr, Natur, Sport, Tourismus) müssten dabei mit den Akteuren vor Ort diskutiert werden und Eingang in den Plan finden. „Die Entwicklung der letzten Jahre hat gezeigt, dass durch die Schaffung neuer Attraktionen und die wachsende Bedeutung der Naherholung die Situation auf dem Hoherodskopf immer wieder an ihre Grenzen gestoßen ist“, ergänzt CDU-Fraktionschef Stephan Paule.  Deswegen wolle man, dass eine Machbarkeitsstudie seitens des Landkreises gemeinsam mit der Stadt Schotten und dem Land Hessen in Auftrag gegeben werde, welches die unterschiedlichen Wünsche und Anforderungen beleuchte, aber auch konkrete Entwicklungspotentiale in den Blick nehme. „Uns ist wichtig, dass wir uns mit den Menschen hier vor Ort einmal klar werden, wohin die Reise auf dem Hoherodskopf eigentlich gehen soll. Die Qualität der touristischen Entwicklung ist dabei das Maß der Dinge“, erläutert Mischak, der darauf hinweist, dass gerade die letzten Wochen gezeigt hätten, dass es Grenzen gebe, wieviel der Berg und die Anwohner vertragen würden und wo man steuernd eingreifen müsse. Aus diesem Grund werde man das Wahlprogramm der CDU Vogelsberg noch um diesen Punkt ergänzen.